Ein Preis. Ein Preis !

Ein Preis. Ein Preis

19.10.2019∙

Der Nestroy-DramatikerInnenpreis 2019 geht an: Frau Berg

Den Autorenpreis für das beste Stück gewinnt Sibylle Berg für ihren Text Hass-Triptychon – Wege aus der Krise, den Ersan Mondtag bei den Wiener Festwochen zur Uraufführung brachte. "Ein düsterer Befund unserer westeuropäischen Gesellschaft amüsiert als brillant formulierte Dystopie mit enormem Spaßfaktor. Der sarkastische Grundton und die Figur des Entertainers, Hassmaster genannt, der gereimt und singend durch eine an Alltagsmonotonie leidende Gesellschaft tänzelt, führt zur paradoxen Überschneidung von Depression und deren Verhöhnung", würdigt die Jury das Stück.